fbpx
Affiliate Cup - der erster Wettkampf

#61 – AFFILIATE CUP – DEIN ERSTER WETTKAMPF

Der 22.10.2022 wird kein normaler Samstag bei CrossFit Sennestadt sein. An diesem Tag dreht sich alles um den Affiliate Cup – der für viele unserer Member der erste Wettkampf sein wird. Einige sind zum zweiten Mal dabei, dafür in einer neuen Leistungsklasse. Spannend wird es alle mal, denn wir wollen abseits vom Class-Alttag testen was so geht. Welches Team ist das Stärkste? Wer schafft während des Cups einen neuen PR? Und wird es einen Überraschungssieger geben?

Was ist der Affiliate Cup bei Crossfit Sennestadt?

Bei unserem mittlerweile dritten Affiliate Cup handelt es sich um einen internen Wettkampf. Wir geben unseren Athlet:innen die Chance etwas Wettkampfluft zu schnuppern und ihr eigenes Können zu testen.

In diesem Jahr gehen unsere Sportler:innen in Mixed Teams an den Start. Das heißt, ein Team besteht aus je einem männlichen Sportler und einer weiblichen Sportlerin. Es gibt wieder zwei Divisionen: Scaled und Rx. Denn wir wollen allen die Chance geben, teilzunehmen. Auch wenn noch nicht alle Skills beherrscht werden. So sind die Anforderungen in der Rx-Kategorie sowohl in den Gewichten, die bewegt werden müssen, als auch in den technischen Skills, etwas höher als in der Scaled-Kategorie. Jede Kategorie ist durch Vorgaben definiert, sodass kein Team Schwierigkeiten haben sollte, sich einzuordnen.

Warum Machen wir den Wettkampf?

In diesem Jahr gab es wieder einige CrossFit Competitions, bei denen man topfitte Sportler:innen bewundern konnte. Der Affiliate Cup von CrossFit Sennestadt soll die Hemmschwelle senken, mal an einem Wettkampf teilzunehmen und vor allem auch jedem:r die Chance geben, sein:ihr Können zu testen. Wettkampfluft und Atmosphäre in gewohnter Umgebung und mit unserer Community im Rücken. 

Wie war der Wettkampf letztes Jahr?

Im letzten Jahr gab es auch die Kategorien Rx und Scaled. Damals sind alle Athlet:innen einzeln angetreten. “Der Affiliate Cup im letzten Jahr war eine tolle Chance zum ersten Mal Wettkampfluft zu schnuppern und das ganz ohne Druck. Im familiären internen Boxumfeld an seine persönlichen Grenzen zu gehen und auszutesten wie man sich so schlägt, hat viel Spaß gemacht”, erinnert sich Anna. Sie ist im letzten Jahr Scaled an den Start gegangen und konnte sich seitdem soweit steigern, dass sie mit ihrem Wettkampfpartner in diesem Jahr in der Rx-Kategorie antritt. Ebenso konnte sich Carina in diesem Jahr deutlich steigern. Fragt man sie, wie sie den Affiliate Cup im letzten Jahr erlebt hat, sagt sie wie aus der Pistole geschossen: “Wettkampf mit Freunden, aber ohne Druck. Es hat unfassbar viel Spaß gemacht.”

Warum sollte man am internen Affiliate Cup teilnehmen?

Warum nicht ;-)? Spaß beiseite. “Unsere Athlet:innen haben beim Affiliate Cup die Chance, in gewohnter und sicherer Umgebung zu testen, was sie können. Sie werden die Grenzen austesten und Wettkampf Erfahrung sammeln. Wir wollen neue Reize setzen, denn auch wenn es ein interner Wettkampf ist, ist es trotzdem etwas anderes, als an einer Class teilzunehmen”, sagt Headcoach und Owner Dave Nash. 

Du bist noch kein:e Athlet:in bei CrossFit Sennestadt, möchtest CrossFit aber gerne ausprobieren oder ein DropIn machen? Dann schau mal hier:


Sonja Schroeder

Über die Autorin: Sonja ist seit 2019 Member bei CrossFit Sennestadt. Sie arbeitet als Marketing und Communications Managerin und ist außerdem gern Karla Kolumna für Sport- und Fitness-Themen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert