Monatliche Beiträge

CrossFit Sennestadt

titelbild 4 bücher buchempfehlung

#26: 4 Bücher, die du 2021 unbedingt lesen musst

Buchempfehlungen für 2021! Das neue Jahr ist mittlerweile gut im Gange (so sagte man mir) und es wird Zeit, die eigenen Gedanken und Wünsche zu sortieren und zu priorisieren. Wie wäre es mal wieder mit einem inspirierendem Buch? Wir stellen euch gleich vier Stück vor, die uns die Augen geöffnet und/oder unser Mindset stark beeinflusst haben: Also mit Recht die Bücher, die du 2021 unbedingt lesen musst.

Buchempfehlung

Disclaimer: Unbezahlte, unbeauftrage Werbung. Hierbei handelt es sich um die persönliche Meinung und Buchempfehlung der Autorin und steht in keinerlei Verbindung mit Aussagen von Halfway There Performance als Firma. Die angegebenen Links sind KEINE Affiliate Links und dienen nur zur vereinfachten Suche. Wir bekommen kein Geld oder Aufwandsentschädigung dafür. Außerdem sind alle genannten Bücher eine persönliche, unbezahlte Empfehlungen. Wir haben keins dieser Werke zur Verfügung gestellt bekommen, noch wissen die Autoren, dass wir über ihre Arbeit  schreiben. Ihr könnt euch also sicher sein, dass die Buchempfehlungen hier unvoreingenommen von Herzen kommen. 

Empfehlung 1: Das Café am Rande der Welt (John Strelecky)

„Eine Erzählung über den Sinn des Lebens“ lautet die Unterüberschrift dieses Bestsellers. Mittlerweile ist das Café weltbekannt und eine Fortsetzung gibt es auch schon. Wir empfehlen jedoch bewusst den ersten Band und den Start der Auseinandersetzung. Protagonist John steht mitten im Leben und hat es stets eilig. Als er in einem kleinen Café einkehrt, um „nur kurz aufzutanken“ stehen neben dem erhofftem Kaffee noch andere Dinge auf der Karte: „Warum bist du hier?“ – „Hast du Angst vor dem Tod?“ – „Füllst du ein erfülltes Leben?“ Mit der Hilfe von drei liebenswerten Personen und ihren Denkanstößen entdeckt er sich selbst und beschäftigt sich mit dem Sinn des Lebens.

Strelecky schafft es, wahnsinnig viel Tiefe und Gedanken in eine eigentlich simple Geschichte zu stecken. Der Leser taucht in die Gedankenwelt des Protagonisten ein und ertappt sich vielleicht selbst bei dem ein oder anderen Thema. Es scheint auf den ersten Blick esoterisch oder abgehoben zu sein, sobald man die ersten Zeilen liest, merkt man jedoch, dass es alles andere als das ist: Die Lebensgeschichte und der Status Quo des Protagonisten könnte 1:1 die eigene sein.

Weiterführende Links: Homepage, Thalia, Amazon,

Empfehlung 2: Chasing Excellence (Ben Bergeron)

„A Story About Building the World’s Fittest Athletes“ – Ben Bergeron sollte jedem CrossFitter, der sich mit der Materie, den Games oder Programmierung beschäftigt hat, ein Begriff sein. Als Coach von u.a. Mat Fraser, Katrin Davidsdottir, Brooke Wells und Cole Sager weiß er, was zu tun ist, um aus einem sehr guten Athleten einen exzellenten zu machen. Auch für Normalo-Sportler wie uns ist sein Buch jedoch lesenswert: Bergeron lehrt so viel mehr als reinen Sport: Für ihn macht Charakter den entscheidenen Unterschied, nicht Talent. Seine Ansicht auf das Leben und sein Mindset regen zum Nachdenken an und können jeder/m auf seinem/ihrem persönlichen Weg helfen. Er ist überzeugt, dass Größe nicht nur für die Elite da ist, sondern für jeden, der danach strebt. Er öffnet die Augen, wie viel mehr möglich ist und hat einen entspannte, jedoch zielorientierte Art, das Leben zu leben. Sowohl im Training, im Beruf als auch auf Mentaler Ebene kann dich das Buch einige Level hochheben. Mittlerweile ist Chasing Excellence auf Deutsch im riva-Verlag erschienen, wir empfehlen jedoch sehr das englische Original und haben die deutsche Variante nicht getestet.

Weiterführende Links: Homepage (mit sehr gutem Blog!), Thalia, Amazon

Empfehlung 3: Eat That Frog (Brian Tracy)

21 Wege, wie Sie in weniger Zeit mehr erreichen: In der heutigen Welt muss alles schnell gehen. Wir werden überrollt von Aufgaben, Deadlines und To Do’s – sowohl beruflich, als auch privat. Es ist nie möglich, erstellte Listen abzuarbeiten. Es gibt immer etwas Wichtiges zu tun, was spätestens morgen, eigentlich schon gestern hätte fertig sein sollen. Tracy hat sich selbst über die Jahre mit zahlreichen Wunder-Methoden auseinandergesetzt und daraus eine eigene Strategie entwickelt, die es wirklich bringt: Eat That Frog. Wenn du morgens nach dem Aufstehen direkt den dicksten und hässlichsten Frosch isst, wird das das Schlimmste bleiben, was über den Tag passieren kann. Man lernt, wie man sich auf die wichtigsten Aufgaben konzentriert und sein Arbeiten sinnvoll strukturiert. Er erklärt, wieso wir viele Dinge nicht schaffen und weshalb die meisten Unternehmen überarbeitet sind und oft auch scheitern: Weil zu viele wichtige Dinge nicht gemacht werden. Aber was ist wirklich wichtig? Die Antwort darauf und das „Geheimrezept“ zum effektiven Zeitmanagement stehen neben zahlreichen Tipps und Tricks, wieder mehr Ruhe zu finden.

Weiterführende Links: Homepage, Thalia, Amazon

Empfehlung 4: Die subtile Kunst des darauf Scheißens (The Subtle Art Of Not Giving A F*ck, Mark Manson)

Alle Welt redet von „positive vibes only“ und redet schön bis zum Geht-nicht-mehr. Manson ist anderer Ansicht: Wenn etwas scheiße ist, dann ist es halt scheiße. Es kann nicht jeder in allem der/die Beste sein. Wenn man etwas nicht kann und kein Interesse hat, es zu lernen, sollte man dazu stehen und es akzeptieren. Es gibt so viele Dinge, auf die man scheißen kann, weil sie mit der richtigen Lebenseinstellung total egal werden. Die Energie, die man sonst dafür ausgegeben hat, richtet man auf die eigenen Stärken und Vorzüge – und weckt vielleicht ganz neues Potential. Der Autor möchte niemanden davon abhalten, etwas zu lernen oder an sich zu glauben! Er definiert das „Beste aus einem selbst“ neu und richtet sich stark gegen den „Optimierung-bis-zum-Umfallen“-Trend. Mit einer sehr unterhaltsamen und humorvollen Art erzählt Manson Geschichten aus seinem Leben und lässt uns sowohl schmunzeln als auch tief nachdenken. Es geht um ein erfülltes Leben – nicht auf jeder Ebene, aber auf den Ebenen, die einem selbst wichtig sind. Auf die anderen Eben scheißen wir.

Im Englischen Original kommen ein paar Witze und Empfehlungen besser, jedoch ist das Buch im Deutschsprachigen genau so empfehlenswert.

Weiterführende Links: Homepage, Thalia, Amazon

Was ist eure persönliche Buchempfehlung für das Jahr 2021?

Buchempfehlung

Buchempfehlung 2021

2021 Buchempfehlung

ADD COMMENT